Warenkorb
Keine Produkte im Warenkorb
 
Autoren
 

Am Abgrund der Angst

Am Abgrund der Angst
Zum Vergrößern anklicken
Preis 11,95€
Verfügbarkeit Lagernd
Format Taschenbuch
Autor Kleinwächter, Annerose

Dieses Buch ist in mehreren Buchformaten erhältlich:
Format:
Menge Hinzufügen


Dieses Buch auf Facebook empfehlen

Am Abgrund der Angst

von Annerose Kleinwächter 

Das kleine Sonnenstädtchen ist nicht mehr so, wie es einstmals war, ein gemütliches Fleckchen Erde, deren Bewohner gern hier wohnten. Ein Mörder treibt sein Unwesen in der Stadt und das schon zum wiederholten Male. Vor einigen Jahren geschahen hier schon mehrere Morde. Der Täter konnte nicht gefasst werden und jetzt schlägt er erneut zu. Die von der Spurensicherung an den Tatorten genommenen Fingerabdrücke sind die Gleichen wie die des Mörders vor einigen Jahren. Die Menschen in dieser Stadt sind von Angst erfasst. Taten, die nicht im Zusammenhang mit dem Morden stehen, wachsen aus dem Boden, um die Menschen noch mehr in Angst zu versetzen. Wer ist der Mörder und warum?

 

                 


Roman, 223 Seiten

ISBN Taschenbuch Standard-Format: 978-3-8459-1480-0


Über Annerose Kleinwächter

Die Autorin ist in Halle geboren, dort am schönen Saalestrand,  

hat sie die Eltern mit fünf Jahren verloren, 

eine Bleibe in einem Kinderheim sie fand. 

Lesen mochte sie schon immer gerne, 

las alles, was ihr in die Finger kam. 

Sehnsucht zog sie hinaus in die Ferne, 

nach dem Abitur ein Studium sie aufnahm. 

Zum Ostseestrand zog es sie hin, 

studierte an der Rostocker Universität. 

Bücher hatten für sie immer einen Sinn, 

wollte wissen, was drinnen steht. 

Das Ostseemeer inspirierte sie letztendlich, 

regte sie zum Dichten an. 

Es entstanden dann schließlich, 

zwei Gedicht-Bände irgendwann. 

Einen Roman hat sie geschrieben, 

von einem Mädchen, das früh war allein, 

die Eltern waren sehr früh verschieden, 

das Mädchen war noch sehr klein.    

Am Abgrund der Angst
Zum Vergrößern anklicken