Warenkorb
Keine Produkte im Warenkorb
 
Autoren
 

Exentanz

Exentanz
Zum Vergrößern anklicken
Preis 11,95€
Verfügbarkeit Lagernd
Format Taschenbuch
Autor Steinbauer, Stephan

Dieses Buch ist in mehreren Buchformaten erhältlich:
Format:
Menge Hinzufügen


Dieses Buch auf Facebook empfehlen

Exentanz

von Dr. Stephan Steinbauer

Honeymoon mit Hindernissen: Das Leben und die Liebe könnten so schön sein für Joseph und Josefine, wenn da nicht die Exen wären, diese Gespenster aus ihrer Vergangenheit. Ihrem romantischen Liebesurlaub bereitet die von Joseph abgewiesene Liebhaberin Djanna mit hexenhafter Bosheit beinahe ein tödliches Ende. Kaum dieser Gefahr entronnen, stolpert das Paar in die Fänge von Josefines Ex-Verlobten Barta, der sich nicht damit abfinden will, das Mädchen an einen anderen Mann verloren zu haben. Als Geschäftspartner eines weißrussischen Mafiosi, der sein Geld mit Waffenhandel und Rauschgiftschmuggel verdient, stehen Barta skrupellose Bluthunde zu Diensten, um den verhassten Nebenbuhler zu beseitigen. Die schlimmste Exe aber ist Josephs traumatische Vergangenheit, die Erinnerung an seine depressiven Studentenjahre. Wird es dem Liebespaar gelingen, diesem bedrohlichen Exentanz zu entkommen?

                 


  • Taschenbuch:   ISBN 978-3-8459-2406-9  (247 Seiten)   €11,95
  • Großdruck:   ISBN 978-3-8459-2407-6   (399 Seiten)   €11,95
  • Sonderdruck Mini-Buch ohne ISBN   (399 Seiten)   €7,95
  • eBook ePub, Mobi:   ISBN 978-3-8459-2408-3   (249 Seiten)   €6,99
  • eBook PDF:   ISBN 978-3-8459-2409-0  (554 Seiten)   €6,99

Über Dr. Stephan Steinbauer

Stephan Steinbauer wurde 1947 in Wien geboren. Nach dem Besuch des Gymnasiums studierte er Rechtswissenschaft. Nach seiner Promotion übersiedelte er nach Frankfurt/Main, wo er zunächst bei einem Chemiekonzern, später bei einer Unternehmensberatung arbeitete. Seit 1974 lebt er in der Nähe von Hannover, wo er bei einer Versicherung tätig war. Seit 1973 ist er verheiratet, hat drei Töchter und drei Enkelkinder. Seit 2012 lebt er im Ruhestand auf einem restaurierten Bauernhof. Neben der Schriftstellerei widmet er sich der Pferdezucht und seinen Hunden.
Schon als Schüler begann Stephan Steinbauer kleine Geschichten und Theaterstücke zu schreiben. Als Student verfasste er seinen ersten Roman. Während seiner Berufstätigkeit ließ er die Schriftstellerei ruhen. Gelegentlich verfasste er Texte für eine Kabarettgruppe. Zehn Jahre war er nebenberuflich bei einem Privatsender als Radiojournalist tätig, verfasste Features, Glossen und Hörspiele.
Nach Eintritt in den Ruhestand 2012 begann Stephan Steinbauer wieder zu schreiben.

Exentanz
Zum Vergrößern anklicken