Warenkorb
Keine Produkte im Warenkorb
 
Autoren
 

Alphacrash

Alphacrash
Zum Vergrößern anklicken
Preis 11,95€
Verfügbarkeit Lagernd
Format Taschenbuch
Autor Millett, Maternus

Dieses Buch ist in mehreren Buchformaten erhältlich:
Taschenbuch:
Menge Hinzufügen


Dieses Buch auf Facebook empfehlen

Alphacrash

Das verzockte Finanzsystem - Die verspielte Währung

von Maternus Millett

Alphacrash - das Unglück der starken Frau ist ein schwacher Mann
Esther, ein ebenso taffes wie empfindsames „Alphamädchen“, beichtet die Spur der Verwüstung, die sie auf dem Weg zu sich selbst als Frau hinterlässt.
Nach dutzenden aussortierten Versagern hatte Esther sich mit ihrem Chefredakteur Herbert eingelassen, woraufhin seine Gattin Kathrin ihm das Leben zur Hölle macht. Herbert fleht Esther um Beistand an, doch sie ekelt sich vor seiner Schwäche. Er fährt sich zu Tode, und Kathrin legt Esthers Karriere in Trümmer. Esther will ihr Gewissen entlasten und entdeckt Herberts Verstrickung in dubiose Bankgeschäfte. Dabei trifft sie auf Victor, einen koksenden Bankierssohn, der Arbeit verachtet und Esther mit einer legal „selbst gemachten“ Million beglücken will. Mit fatalen Folgen...
Auf dem Weg zum ganz anderen Liebesglück entdeckt Esther erstaunliche Bankgeheimnisse und die Parallelen zwischen dem Reich der Erotik und des Geldes. Bissig und nachdenklich zugleich seziert sie die modernen Glücksversprechen von Geld, Sex und Karriere – und will endlich wissen, wie sie eigentlich Frau sein kann und will ...

 

                 



Roman, 279 Seiten (Standard) / 431 Seiten (Sonderformate)

ISBN Taschenbuch Standard-Format: 978-3-8459-0774-1
ISBN Taschenbuch Sonderformat Großschrift: 978-3-8459-0775-8


Mehr informationen zum Autor Maternus Millett

Alphacrash
Zum Vergrößern anklicken