Warenkorb
Keine Produkte im Warenkorb
 
Autoren
 

Kommissar Kneitinger

Kommissar Kneitinger
Zum Vergrößern anklicken
Preis 11,95€
Verfügbarkeit Lagernd
Format Taschenbuch
Autor Bachmeier, Walter

Dieses Buch ist in mehreren Buchformaten erhältlich:
Format:
Menge Hinzufügen


Dieses Buch auf Facebook empfehlen

Kommissar Kneitinger

Die zwölf Apostel

von Walter Bachmeier

Der Bürgermeister von Geisenfeld wird in seinem Büro erschossen aufgefunden. Er hatte sich in dubiose Finanzgeschäfte eingelassen und auch die zwölf Apostel, einer Gemeinschaft von zwölf Geisenfeldern Geschäftsleuten, mit hineingezogen. Das gesamte Geld ist verschwunden und die zwölf Apostel schwören Rache. Kneitingers Freundin Sandra Steiger verliert bei diesen Geschäften ebenfalls ihr gesamtes Hab und Gut. Auch die Mafia, die in diese Geschäfte verwickelt ist, verliert ihr investiertes Kapital. Der Finanzmakler, der das Geschäft vermittelt hatte, wird ebenfalls kurz danach tot aufgefunden. Ganz entgegen der sonst üblichen Gewohnheiten zeigt sich der Pate Giuseppe Falcone von seiner menschlichen Seite. Kneitinger ermittelt und erlebt ein ganz persönliches und privates Desaster.

                 


  • Taschenbuch:   ISBN 978-3-8459-1932-4  (255 Seiten)   €11,95
  • Großdruck:   ISBN 978-3-8459-1933-1   (399 Seiten)   €11,95
  • Sonderdruck Mini-Buch ohne ISBN   (399 Seiten)   €7,95
  • eBook ePub, Mobi:   ISBN 978-3-8459-1934-8,   (219 Seiten)   €6,99
  • eBook PDF:   ISBN 978-3-8459-1935-5,   (548 Seiten)   €6,99

Über Walter Bachmeier

Walter Bachmeier wurde 1957 in Karlsruhe geboren. 1958 zog er nach Münchsmünster. Nach seiner Ausbildung zum Koch begann er unter dem Pseudonym Walter Bachmeier zu schreiben. Sein erstes Werk war ein Kochbuch, das sehr erfolgreich verkauft wurde. Dies gab ihm den Ansporn, seinen Beruf aufzugeben und mehr zu schreiben. Im Laufe der Jahre entstanden so mehrere Erzählungen, Kinderbücher und Artikel in verschiedenen Tageszeitungen. Seit etwa zwei Jahren widmet er sich voll und ganz der Literatur.

Kommissar Kneitinger
Zum Vergrößern anklicken