Warenkorb
Keine Produkte im Warenkorb
 
Autoren
 

Hobos-Trail

Hobos-Trail
Zum Vergrößern anklicken
Preis 11,95€
Verfügbarkeit Lagernd
Format Taschenbuch
Autor Marlin

Dieses Buch ist in mehreren Buchformaten erhältlich:
Format:
Menge Hinzufügen


Dieses Buch auf Facebook empfehlen

Hobos-Trail

von Marlin

USA 1870, während der Reconstruction:
Bill, ein 20-jähriger Farmerboy, haut nach einer fürchterlichen Prügelei mit seinem alkoholkranken Pa von der elterlichen Farm in Kansas in den Westen ab. Unterwegs schließt er sich einer Gruppe gleichaltriger amerikanischer Wanderarbeiter, den Hobos, an: Tom, Jack, und Joe. Mit ihnen trailt er immer weiter westwärts.
Nach einem tragischen Unglücksfall trennen sich die Wege der vier, er zieht allein mit dem Iren Tom weiter und erlebt das Leid und die Tragik eines Hobo. Nach erdrückenden Verlusten erreichen die beiden Cheyenne, eine wilde, aufstrebende Town in Wyoming.
Während der dramatischen Ereignisse auf ihrem Trail entdecken sie auf unterschiedliche Weise ihren wahren Lebensweg …

                 


  • Taschenbuch:   ISBN 978-3-8459-1291-2   (191 Seiten)   €11,95
  • Großdruck:   ISBN 978-3-8459-1292-9   (231 Seiten)   €11,95
  • Sonderdruck Mini-Buch ohne ISBN   (231 Seiten)   €7,95
  • eBook ePub, Mobi:   ISBN 978-3-8459-1293-6,   (156 Seiten)   €6,99
  • eBook PDF:   ISBN 978-3-8459-1294-3,   (321 Seiten)   €6,99

Über Marlin

Marlin, 1955 in Zug, Schweiz, geboren, war ehemaliger Spitzensportler und in drei Disziplinen erfolgreich: Im Judo wurde er zweimal mit der Mannschaft Schweizermeister. Er wechselte zum Powerlifting(IPF). Dort errang er den Deutschschweizermeistertitel und Bronze und Silber an den Schweizermeisterschaften. Den dritten Wechsel realisierte er mit 40 Jahren und erkämpfte sich mit 42 Lenzen die Bronzemedaille in der Master-Open-Class im Bankdrücken(IPF). Als Kunstschaffender wurde er an internationalen Ausstellungen des europäischen Kulturkreises Baden-Baden mit sechs Auszeichnungen geehrt(2000 bis 2013). 18 Jahre lang arbeitete er im eigenen Tapezier-Kunstmalergeschäft. Der erste Kriminalroman „Blütenzeit in Marokko“ wurde im Herbst 2012 vom Literareon-Verlag in München veröffentlicht und 2013 an der Münchner Bücherschau ausgestellt. Seine Erzählung „Jonewa“ wurde im Sommer 2015 vom AAVAA-Verlag publiziert. Er ist seit 29 Jahren verheiratet und Vater eines erwachsenen Sohnes und engagiertes Mitglied der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. Er ist gegenwärtig Freischaffender.

Hobos-Trail
Zum Vergrößern anklicken