Warenkorb
Keine Produkte im Warenkorb
 
Autoren
 

Hellas mit und ohne Säulen (E-Book)

Hellas mit und ohne Säulen (E-Book)
Zum Vergrößern anklicken
Preis 6,99€
Verfügbarkeit Lagernd
Format epub
Autor Plepelits, Karl

Menge Hinzufügen


Dieses Buch auf Facebook empfehlen

Hellas mit und ohne Säulen

Unterwegs in Griechenland

von Karl Plepelits

Hellas mit und ohne Säulen.
Ein Griechenlandbuch für alle:
Für die Liebhaber des neuen Hellas mit seiner Schönheit, seiner Natur, seinem Flair, seinen so liebenswürdigen und gastfreundlichen Menschen. Für die Liebhaber des antiken Hellas mit seinen epochemachenden geistigen und künstlerischen Schätzen. Und für alle, die sich für das Urchristentum interessieren. Denn für Christen ist Hellas »heiliges Land«.
Ein Griechenlandbuch, zugleich mit Witz und wissenschaftlicher Akribie verfasst von einem ausgewiesenen Experten, einem Kenner des Landes, seiner Menschen, seiner Kultur und seiner Sprache oder Sprachen – je nachdem, ob man Alt- und Neugriechisch als zwei Sprachen oder nur als zwei verschiedene Formen ein und derselben Sprache betrachtet. (Für sämtliche Übersetzungen aus dem Alt- und Neugriechischen zeichnet der Verfasser selbst verantwortlich.)

                 


  • Taschenbuch:   ISBN 978-3-8459-2466-3  (247 Seiten)   €11,95
  • Großdruck:   ISBN 978-3-8459-2467-0   (399 Seiten)   €11,95
  • Sonderdruck Mini-Buch ohne ISBN   (399 Seiten)   €7,95
  • eBook ePub, Mobi:   ISBN 978-3-8459-2468-7  (248 Seiten)   €6,99
  • eBook PDF:   ISBN 978-3-8459-2469-4  (578 Seiten)   €6,99

Über Karl Plepelits

Karl Plepelits wurde 1940 in Wien geboren und lebt nach langen Wanderjahren jetzt in der Steiermark. Er studierte Klassische Philologie, Alte Geschichte und Anglistik in Wien und Innsbruck und dissertierte über die griechische Komödie. Er unterrichtete Latein, Griechisch und Englisch, wirkte als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München, betätigte sich als Reiseleiter, als Privatgelehrter für Altertumswissenschaft und Byzantinistik und als Übersetzer griechischer Romane der Antike und des Mittelalters. Als literarischer Autor veröffentlichte er Kurzgeschichten und Romane, darunter im AAVAA Verlag: »Denn die Zeit ist nahe. Frauen im Urchristentum« (2011), »Geliebte Römerin. Zwei Leute von heute bei den alten Römern ... und den jungen Römerinnen« (2012), »Zwei Frauen in einem Haus. 4 Erotische Erzählungen« (2012). »Du sollst nicht töten« (Historischer Roman, 2013), »Geliebter Gottesmann« (2013).

Hellas mit und ohne Säulen (E-Book)
Zum Vergrößern anklicken