Warenkorb
Keine Produkte im Warenkorb
 
Autoren
 

Freunde Lüge Tod

Freunde Lüge Tod
Zum Vergrößern anklicken
Preis 11,95€
Verfügbarkeit Lagernd
Format Taschenbuch
Autor Stender, Inge

Dieses Buch ist in mehreren Buchformaten erhältlich:
Format:
Menge Hinzufügen


Dieses Buch auf Facebook empfehlen

Freunde Lüge Tod

von Inge Stender

Gerade noch hat Johanne bei Freunden die Maueröffnung in Berlin hautnah miterlebt, da gerät sie nach ihrer Rückkehr nach Bonn in U-Haft: Sie soll ihren Ex-Freund Sven erschossen haben. Johanne erkennt: Die Vergangenheit hat sie nun eingeholt und lang vergessene tödliche Geheimnisse drängen an die Oberfläche.
Ein spannender Coming of Age-Roman, der Mitte der 70-iger Jahre in Studentenkreisen in Bonn bis 89 in Berlin während der Maueröffnung spielt.

                 


  • Taschenbuch:   ISBN 978-3-8459-1952-2   (199 Seiten)   €11,95
  • Großdruck:   ISBN 978-3-8459-1953-9   (231 Seiten)   €11,95
  • Sonderdruck Mini-Buch ohne ISBN   (231 Seiten)   €7,95
  • eBook ePub, Mobi:   ISBN 978-3-8459-1954-6,   (159 Seiten)   €6,99
  • eBook PDF:   ISBN 978-3-8459-1955-3,   (326 Seiten)   €6,99

Über Inge Stender

Inge Stender studierte evangelische Theologie und Biologie, unterrichtete viele Jahre an einem niedersächsischen Gymnasium und widmet sich heute dem Schreiben von Spannungsromanen und Kurzgeschichten. Seit 1999 lebt sie auf der kleinsten kanarischen Insel El Hierro. 2010 gründete sie dort die kanarische Kulturstiftung Fundación Cultural Canaria Inge Stender, www.fundacion.inge-stender.com , die sich zum Ziel gesetzt hat, heimische wie auswärtige Maler, Fotografen, Autoren und Kunsthandwerker zu fördern. Sie ist Mitglied im Krimiverein Mörderische  Schwestern.

Von der Autorin beim AAVAA-Verlag erschienen: Tod versprach Buddha nie ( 2014 ), Psychogramm eine Mörders ( 2013 ), Brautschau ( 2013 )

Freunde Lüge Tod
Zum Vergrößern anklicken